Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /var/www/html/wire/core/FileCompiler.php on line 329
Versand von Tieren

Versand von Tieren

Versand von Tieren
Versand von Tieren muss immer professionell ablaufen, da es sich um Lebewesen handelt und nicht um irgendwelche Gegenstände.  
Zudem gibt es einige Tierschutzstandards an die man sich umbedingt halten sollte. 

In dem folgenden Text erklären wir euch wie Ihr am besten und sichersten verpackt und versendet.

Wenn ihr hunderprozentig sicher gehen wollt das eure Tiere reibunglos bei Empfänger ankommen sollen, dann empfehlen wir euch über speziele Tierversand Unternehmen zu verschicken, diese kosten zwar einiges mehr als die herkömmlichen Versandunternehmen sind aber auch wesentlich zuverlässiger.  

1.Versandmaterial 

Für denn Versand von Wirbellosen Tieren benötigt ihr bis zu einer  Außentemperatur von 20 Grad Celsius eine Styroporbox am besten ca 2-4cm größer als die Box/Dose mit dem Tier (Heimchendose etc.), zudem solltet ihr in die Styroporbox ein Headpack packen. Bei Temperaturen über 20 Grad könnt ihr auch mit Styroporplatten (2cm Stärke) verschicken. Als Polstermaterial empfehlen wir Zeitungspapier, Schaumstoff oder Styroporkugeln (alles was Luftduchlässig ist). Wichtig ist noch das um die Styroporbox ein Papierkarton sein soll, sonst kann es sein das euer Paket bei der Deutschen Post als Speergut zählt was erheblich teurer sein kann. 

2.Verpacken der Vogelspinne

Beim Verpacken des Tieres muss man umbedingt darauf achten, dass das Tier gut gepolstert ist, aber bevor man die Dose auspolstert, muss man sich entscheiden was für eine Dose für das Tier geeignet ist. 

Wir handhaben das so, dass wir bei Spiderlinge (Vogelspinnen Jungtiere) Filmdöschen verwenden. Bei Vogelspinnen ab ca.3-4cm Körperlänge nehmen wir Heimchendosen und bei Vogelspinnen die größer sind nehmen wir dem entsprechend noch größere Dosen. Bevor man jetzt die Spinne in die Dose setzt, muss die Dose allerdings noch ausgepolstert werden, dafür verwendet man am besten Küchenrollenpapier (kein Klopapier das „fusselt“ zu sehr). Zunächst polstert man alle Seiten der Transportdose, bestenfalls doppelt und dreifach mit Küchenrollenpapier aus. Danach zerknüllt man noch ein Küchentuch und leget dieses auf eine Seite in die Dose, sollte noch genügend Platz sein, kann man ruhig noch eins dazu legen so das die Spinne nicht großartig beim Transport durch die Gegend kugelt. Sobald die Spinne jetzt in der Dose ist, faltet man noch einmal ein Küchentuch und legt dieses auf die Dose. Bevor man jedoch die Dose verschließt sprüht man in eine Ecke nochmal etwas Wasser damit die Spinne beim Transport auch die Möglichkeit hat etwas Flüssigkeit aufzunehmen.

3.Styroporbox und Heatpack

Sobald das Tier in der Transportbox ist legt man diese in die Styroporbox, die Hohlräume stopft man nun mit etwas Polstermaterial (Zeitungen usw.) aus, sodass sich die Dose nicht beim Transport bewegen kann. Auf einer Seite der Styroporbox macht man nun zwei drei Löcher mit einem Stift hinein auf der Innenseite legt man nun das warme Heatpack über die Löcher. Jetzt braucht man nur noch die Box mit Paketband zukleben.

4.Styroporbox und Papierkarton 

Der Papierkarton sollte immer etwas größer sein als die Styroporbox damit diese mit Polstermaterial gut verpackt/ gepolstert werden kann, so garantiert man auch bei Stürzen oder Quetschungen des Pakets das die Styroporbox und natürlich auch das Tier unversehrt  beim Empfänger ankommen.                     

Wirlbellose Tiere dürfen nur mit der Deutschen Post (Allgemeine Geschäftsbedingungen DHL Paket/Express (National) / 2 Vertragsschluss; Ausschluss von Leistungen (Verbotsgut) / Punkt 4.) oder per Tierversand verschickt werden.

                    

 

Versandbedingungen

Hier findet Ihr unsere Versandbedingungen für Deutschland und die EU.

Unsere Abgabeliste

Hier findet Ihr unsere komplette Abgabeliste. Diese aktualisieren und erweitern wir regelmäßig. Wir hoffen Ihr findet was schönes. Für Fragen oder Beratungen stehen wir euch gerne zur Verfügung :) Unsere Kontaktdaten findet Ihr auf der Startseite oder unter unserer Abgabeliste.